28.9 C
Ibiza-Stadt
Dienstag, Juli 7, 2020
Home Tägliche Nachrichten Keine neuen Taxi-Regeln. Gay Pride. Corona-Zahlen

Keine neuen Taxi-Regeln. Gay Pride. Corona-Zahlen

Foto: Thomas Abholte

Taxi-Neuregelung auf Ibiza verschoben

In dieser Saison tragen die Taxifahrer noch keine Uniform und müssen auch kein GPS im Wagen haben. Beides war seit Anfang des Jahres für diesen Sommer vorgesehen und konnte während des Alarmzustands nicht entsprechend vorbereitet werden.

Das Navigationssystem GPS soll die Radio-Taxi-Sender ersetzen und muss dafür mit Genehmigung aus Palma aktualisiert werden. Die Taxis wären dann auf der ganzen Insel lokalisierbar und zentral kontrollierbar, bis hin zur Geschwindigkeit. Einige Taxifahrer sind teilweise regelmäßig mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, was nicht nur gegen die Verkehrsregeln verstößt, sondern auch die Fahrgäste gefährdet. Deshalb gab es seitens der Inselregierung bereits den Ideen-Ansatz, dass der Taxameter sich bei zu schnellem Fahren automatisch ausschaltet, die Fahrt also nicht berechnet wird.

Die Neuregelungen sollen einen besseren Service ermöglichen und auch weiter dabei helfen, gegen die illegalen sogenannten Piraten-Taxis vorzugehen. Diese fischen Fahrgäste ab, haben aber weder eine Lizenz noch eine Preis-Bindung oder die vorgeschriebenen Versicherungen.

Neben Taxis und öffentlichen Bussen gibt es auch legale Chauffeurdienste mit Limousinen, Vans und Klein-Bussen. Das hintere Nummernschild an offiziell zugelassenen Wagen für den Personentransport (Taxis und Fahrdienste) ist blau.

Foto: Asociación Ibiza LGTB

Auch das Rathaus von Santa Eulària zeigt Farbe. Foto: Ayuntamiento de Santa Eulària

Gay Pride Ibiza für mehr Selbstverständlichkeit

Zum offiziellen Feiertag der LGTBI-Gemeinde am Samstag hat der Verband Ibiza LGTB ein Kommuniqué veröffentlicht und großes Gewicht auf die Solidarität mit Transsexuellen gelegt. Diskriminierung und Verfolgung dürften nicht hingenommen werden.

Eine transsexuelle Frau ist eine Frau, ein transsexueller Mann ein Mann. Ein Spruchband am Denkmal auf dem Paseo Vara de Rey in Eivissa verkündet in diesem Sinn: „Meine Genitalien bestimmen nicht meine Identität“.

Die traditionelle Gay Pride wurde wegen der Corona-Krise auf den Herbst verschoben. Doch mit Lichtern in den Regenbogenfarben wurden viele Wahrzeichen Eivissas und anderer Orte auf der Insel angestrahlt, um den Respekt mit den verschiedenen Kollektiven zu bezeugen. Selbst die Guardia Civil hat eine Regenbogenversion ihres Wappens auf der Webseite gepostet.

Corona-Zahlen auf Ibiza und Formentera unverändert

Am Wochenende sind auf Formentera und Ibiza keine neuen Ansteckungen festgestellt worden, so dass die Zahl der Corona-Infizierten unverändert bleibt: Auf Ibiza sind zur Zeit 12 Personen diagnostiziert aktiv erkrankt. Formentera ist weiter offiziell frei von COVID-19.

Follow Us

8,746FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
554AbonnentenAbonnieren