18 C
Ibiza-Stadt
Mittwoch, November 25, 2020
Home Nachrichten-Plus - PREMIUM Bald Corona-Gästelisten. Kunstschau. Rote Garnelen

Bald Corona-Gästelisten. Kunstschau. Rote Garnelen

Wer in den Restaurants auf Ibiza speist, muss sich schon bald mit Namen, Ausweis- und Telefonnummer in eine Liste eintragen. Foto: Pixabay

Gästelisten in Restaurants bald auch auf Ibiza

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Im Rathaus von Ibiza wird heute die Kunstausstellung „Baleàrics Músics“ eröffnet. Mit Bildern, Skulpturen und Fotografien rund um das Thema Musik – von Künstlern aus dem Mittelmeerraum. Foto: CAIB

Zeitgenössische Kunst in Ibiza-Stadt

Die Ausstellung „Baleàrics Músics“ mit Werken zeitgenössischer Künstler aus dem Mittelmeerraum wird ab jetzt im Antic Refectori (Altes Refektorium) im Rathaus von Ibiza-Stadt gezeigt. In der Schau sind Gemälde, Skulpturen sowie Fotografien zu sehen, die dem Thema Musik gewidmet sind. Neben Künstlern von den Balearen sind auch Kunstschaffende aus Valencia und Algerien mit von der Partie. Aus Ibiza sind zum Beispiel Diana Bustamante, Pep Coll und Antoni Planells vertreten. Kunstinteressierte können sich an den Exponaten bis zum 7. Dezember 2020 erfreuen.

Die köstlichen Gambas Rojas machen sich momentan sehr rar in den Gewässern rund um die Pityusen. Die Fischer fangen so wenig wie nie zuvor. Foto: Pixabay

Keine Spur von den Gambas Rojas

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Keine schnelle Erholung des Flugverkehrs nach Ibiza

Luftfahrtexperten gehen davon aus, dass sich die Zahl der Flugverbindungen nach Ibiza nicht sehr schnell wieder erhöhen wird. Daran ändert auch die Aussicht auf eine mögliche baldige Zulassung eines Corona-Impfstoffs nichts. Denn es wird auch dann noch eine ganze Zeit dauern, bis sich der Flugverkehr auf die Balearen und nach Ibiza erholen und die Zahl der Verbindungen wieder steigen wird. Ob das Angebot in den kommenden Jahren dann gleich hoch wie im Referenzjahr 2019 sein wird, das glauben etwa Vertreter von Iberia Express nicht.

Das sind die Ergebnisse des Tourismusforums gestern auf Ibiza im Kulturzentrum von Jesús – eine Initiative der Rathausverwaltung von Santa Eulària. Geladen waren zu dem Event, das sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Videokonferenz abgehalten wurde, Vertreter aus den Bereichen Touristik, Verwaltung und Luftverkehr, darunter die Chefin des Airports Ibiza, Marta Torres.

Follow Us

9,383FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
605AbonnentenAbonnieren