Ab 1. August: Verschärfte Regeln an der deutschen Grenze

0
5108

Erst einmal: Für Flugreisende von Ibiza, Palma oder ganz Spanien ändert sich nichts. Schon bisher galt: Wer nicht durchgeimpft oder genesen ist, braucht einen negativen Corona-Test und muss nach der Ankunft in Deutschland für zehn Tage in Quarantäne. Die Isolation-Zeit abkürzen kann man nur nach fünf Tagen mit einem negativen PCR-Test.

Wer nach Deutschland von Spanien einfliegt, braucht schon in der Vergangenheit einen Corona-Test. Foto: Lufthansa

Anders war es für Reisende, die aus Spanien – also auch von Ibiza oder Formentera – mit dem Auto zurück nach Deutschland reisten

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!