25.4 C
Ibiza-Stadt
Sonntag, September 20, 2020
Home Tägliche Nachrichten Aktuelle Zahlen, mehr Masken, keine Königs-Regatta

Aktuelle Zahlen, mehr Masken, keine Königs-Regatta

Die aktuellen Zahlen

Die Zahl der nachweislich aktiv an Corona Erkrankten ist auf den Pityusen leicht angestiegen und beträgt aktuell 20. Einer mehr als gestern (27. Mai). Die Krankheitsverläufe sind überwiegend moderat. Seit 51 Tagen musste kein COVID-19 Patient von Ibiza und Formentera auf die Intensivstation verlegt werden.

Balearenweit bleibt die Zahl der aktiv an dem Virus Erkrankten weiterhin rückläufig und beläuft sich auf 209. Vier weniger als am Vortag. Zehn sind genesen, dem stehen sechs Neuerkrankungen gegenüber. Es hat keinen neuen Todesfall gegeben.

Fünf Millionen Masken eingetroffen

Auf Mallorca ist eine weitere Lieferung von Schutzmasken eingetroffen. Insgesamt fünf Millionen chirurgische Schutzmasken aus China sind der balearischen Gesundheitsbehörde übergeben worden, die diese auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera verteilen wird.

In Spanien herrscht zurzeit Maskenpflicht in öffentlichen Bereichen, wenn der Mindestabstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann. Ebenso muss in den meisten öffentlichen Gebäuden und Geschäften der Mund- und Nase-Schutz angelegt werden.

Keine „Copa del Rey“

Die berühmteste internationale Regatta der Balearen ist abgesagt worden. In diesem Jahr wird es keine „Copa del Rey“ geben, teilte der Königliche Yachtclub in Palma mit, der das Event alljährlich im August veranstaltet.

Noch niemals in der Geschichte der Traditions-Regatta ist die Wettfahrt ausgefallen. Im vergangenen Jahr sind 132 Boote in zwölf Schiffsklassen gestartet, besonders die engen Kämpfe der High-Tech-Renner sind international medial hoch beachtet. Auch der spanische König Felipe VI war, wie schon seit vielen Jahren, dabei.

Fast gesamte königliche Familie besteht aus engagierten Regattaseglern.

Follow Us

9,279FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
600AbonnentenAbonnieren