26.7 C
Ibiza-Stadt
Mittwoch, Juli 8, 2020
Home Tägliche Nachrichten Am Ende der Welt. Grenzen auf. Formentera lockt

Am Ende der Welt. Grenzen auf. Formentera lockt

Sven on Tour, Tag 6 – am Ende der Welt.

Diese Nacht war wirklich außergewöhnlich. Auf einem schmalen Grat im Insel-Nord-Osten, in einer Ruine, durch die der Wind pfiff, hoch überm Meer.

Begleiten Sie Sven mit uns auf seiner Wanderung um die Insel, in unserer Sektion „News & Reports“, dort unter „Insel-Charakter“. Oder klicken Sie einfach hier: Sven on Tour, Teil 6!

EU-Grenzen bis Anfang Juli offen

Die EU-Innenminister haben gemeinsam beschlossen, ihre Grenzen zeitnah zu öffnen. Die meisten Staaten Europas / des Schengen-Raumes wollen die Grenzen innerhalb Europas bereits am 15. Juni öffnen und ab Juli auch die außereuropäischen Sperrungen aufheben.

Spanien möchte, neben einigen anderen Ländern, auch europa-intern bis zum 1. Juli mit den Grenzöffnungen warten.

Ibiza macht sich weiter schick.

Derzeit wird auf der Insel an vielen Stellen gearbeitet. Besonders die Straßen werden erneuert. So bekommt unter anderem Jesús derzeit eine neue Asphalt-Decke. Die Straße Eivissa-Santa Eulàriasteht im Dauer-Fortschritt. Und kommenden Montag geht es auf der inneren Ring-Straße unserer Inselhauptstadt los. Dort, wo auch das Hauptquartier der Policía Nacional ist. Dort wird die Straße erneuert und jeweils einspurig geführt. Das kann zu deutlichen Behinderungen des Verkehrsflussesführen.

Formentera: Zufahrtbeschränkung, aber Gratis-Reisen

Auf Formentera tritt vom 1. Juli bis zum 31. August wieder die Zufahrtsbeschränkung in Kraft. Wer mit seinem Vehikel auf die Insel möchte, muss dies online anmelden unter formentera.eco – die Seite ist auf Deutsch aufrufbar.

Dieses Jahr wird aber auf die sonst fälligen Gebühren verzichtet, so möchte die Insel in Corona-Zeiten attraktiv bleiben.

Follow Us

8,748FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
557AbonnentenAbonnieren