Balearen seit 27. Juli wieder Hochinzidenz-Gebiet

0
1773

Quarantäne-Pflicht für Nicht-Geimpfte/Nicht-Genesene bei Rückreise nach Deutschland

Foto: Auswärtiges Amt

Deutschland stuft Spanien seit Dienstag (27. Juli 2021, 0.01 Uhr) wieder als Hochinzidenz-Gebiet ein. Das betrifft auch die Balearen mit Mallorca, Ibiza, Formentera und Menorca.

Die gute Nachricht: Für nachweislich vollständig Geimpfte und Genesene ändert sich fast nichts. Für alle anderen gelten aber wieder unter anderem Quarantäne-Bestimmungen. Auch geimpfte Erwachsene mit nicht-geimpften Kindern müssen also die Änderungen kennen.

Wir von IbizaHEUTE erklären Ihnen hier die Regeln sowie die NachweisVerkürzungs– und Befreiungs-Möglichkeiten. Alle wichtigen Internet-Links für die Reise-Anmeldung und Detail-Informationen finden Sie am Ende dieses Berichtes.

Bei der Rückkehr nach Deutschland gilt

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!