Ibiza Stadt Wetter 32°C Ibiza-Stadt Samstag, 13.08.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

Bora Bora Ibiza schließt nach 40 Jahren

Tägliche Nachrichten

Schluss, aus, vorbei? Das Bora Bora Ibiza schließt nach 40 Jahren (Foto: Bora Bora Ibiza)

Der erste Beachclub der Insel, das Bora Bora Ibiza in Platja d’en Bossa, hat verkündet, dass diese Saison die letzte des Beachclub-Urgesteins sein wird. Am 15. Oktober schließt das Bora Bora nach 40 Jahren.

1982 entwarf Florentino Arzuaga das erste Restaurant mit Musik auf dieser Insel und wurde dadurch zum ersten Beach Club auf Ibiza. Bora Bora Ibiza vereint einen Komplex von hundert Apartments mit einem Swimmingpool, einen Strandclub mit zweihundert Laufmetern Strand sowie einem verglasten Nachtclub und verschiedenen Geschäfte und Restaurants. Das Bora Bora Ibiza war darüber hinaus über die Jahre hinweg eine Anlaufstelle für weltbekannte DJs.

Die Besitzer möchten an den Wandel der Platja d’en Bossa anschließen, der bereits vor circa zehn Jahren begann. 2023 soll der Komplex nach umfassenden Umbauarbeiten unter neuem Namen wieder eröffnet werden. Die Transformation ziele darauf ab, das Gebiet aufzuwerten und Qualitätstourismus anzuziehen, ohne den Zauber Ibizas und die Essenz des Bora Boras zu verlieren, erklärten die Inhaber. Bis zum 15. Oktober kann man das Bora Bora Ibiza so wie man es kennt noch täglich mit freiem Eintritt besuchen.

 

X