Charity-Menü im „Casa Colonial“ am 1. Juli

1
1532

Ibiza ehrt die Corona-Helden

Am Donnerstag, 1 Juli, findet im schönen Garten des Restaurants „Casa Colonial“ ein ganz besonderes Essen statt. Denn der Erlös geht an eine besondere Organisation: an „Together for Healthcare Heros“. Sie ehrt die Helden der Corona-Pandemie, die in den Kliniken und Intensivstationen an vorderster Front im Kampf gegen die Corona-Pandemie standen und noch immer stehen. Viele werden auf Ibiza ein paar Tage Urlaub machen können, in privaten Villen, Häusern, Ferien-Wohnungen und Hotel-Zimmern, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Wir von IbizaHEUTE unterstützen gern diese Organisation genauso wie es der „Rotary Club Ibiza“, das „Casa Colonial“ und „Law-Gin“ machen – und auch viele ehrenamtliche Helfer und Persönlichkeiten der Insel.

Viele von uns werden die Bilder noch lange im Kopf haben! Bilder von völlig erschöpften Ärzten der Intensivstationen. Bilder von Krankenschwestern, die zusammengesunken und verloren dasaßen und weinten. Bilder von Pflegern, die vor Verzweiflung die Hände vors Gesicht schlugen. Sie alle waren und sind die wirklichen Helden im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie. Ihnen ist zu verdanken, dass viele Menschenleben gerettet wurden. Sie brachten große Opfer! Nicht wenige Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger infizierten sich beim Dienst am Patienten selbst mit Covid-19, erkrankten schwer – oder mussten ihr Leben lassen.

Wie kann man Danke sagen? Menschen von Ibiza hatten dazu eine Idee und gründeten die Wohltätigkeits-Initiative „Together for Healthcare Heros“ (T4HH). Sie hatten einen Plan, und der heißt: Wir laden die „Helden“ zu einem kostenlosen Urlaub auf Ibiza und zu anderen Reisezielen ein!

Sie fragten Hotels und Villenbesitzer nach kostenloser Unterkunft für die Menschen, die uns allen geholfen haben. Die Hilfsbereitschaft war enorm! Spontan stellten Hotels kostenlos Zimmer für die Krankenschwestern und Pfleger bereit, Immobilien-Besitzer ihre Wohnungen, Häuser und Villen.

Zwischen dem 2. und 16. Oktober wird Ibiza den vielen ausgewählten Corona-Heldinnen und Helden die Türen für einen wundervollen Urlaub öffnen. Die Unterkunft ist frei. Andere Kosten werden über Spenden und Veranstaltungen gedeckt. Und zu diesen Veranstaltungen gehört auch das Charity-Dinner im „Casa Colonial“.

Wir sind sicher, es wird ein schöner Abend mit gutem Essen, guten Weinen, netten Leuten – und für einen sehr guten Zweck. Dazu kommt auch noch eine Tombola mit besonderen Preisen.

Noch eine Bitte: Wer noch seine Ferien-Immobilie zum Ende des Sommers für die Helden der Pandemie kostenfrei zur Verfügung stellen kann und möchte, ist so herzlich willkommen – wie auch jede Spende:  Bitte melden unter: E-Mail: andrea.wirsum@togetherforhealthcareheroes.com – weitere Infos unter: www.togetherforhealthcareheroes.com

Hier noch einmal der Termin des Charity-Dinners: Donnerstag, 1. Juli, 19 Uhr
Ort: Restaurant Casa Colonial
Preis: 89 Euro pro Person, Wein, Soft-Drinks, Wasser und Kaffee sind im Preis enthalten.
Reservierung: geht automatisch über die Vorauszahlung (bitte Namen angeben) bei
BANCA MARCH. Iban: ES83 0061 0030 6707 7270 0110
BIC: BMARES2MXXX

 

1 KOMMENTAR

Comments are closed.