25.5 C
Ibiza-Stadt
Freitag, September 18, 2020
Home Tägliche Nachrichten Corona. Gastro-Ehrung. Königs-Kleid aus Ibiza. Wild-Camper

Corona. Gastro-Ehrung. Königs-Kleid aus Ibiza. Wild-Camper

Corona-News

Auch die Balearen sind von der Bundesrepublik Deutschland zum Risiko-Gebiet erklärt worden: Deutschland weist ganz Spanien als Risiko-Gebiet aus. Einzige Ausnahme sind die Kanarischen Inseln. Der für Deutschland relevante Ansteckungswert pro 100.000 Anwohner betrug am heutigen Freitag auf den Balearen laut der spanischen Regierung 77,43. 50 ist für Deutschland die kritische Grenze. Gestern lag der Wert sogar über 88.

Italien hat Spanien ebenfalls bereits in die Liste der Risiko-Länder aufgenommen. Die italienischen Touristen machen auf Ibiza und Formentera, nach den Briten, die zweitstärkste Gruppe aus. Wer aus Ibiza nach Italien fliegt, muss sich einem PCR-Test unterziehen. Einige Regionen schreiben auch Quarantäne vor.

Spanienweit empfiehlt das Gesundheitsministerium nun unter anderem, die Diskotheken zu schließen und das Rauchverbot auszuweiten, wenn der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann. Die Entscheidungen, dies zur Vorschrift zu machen, liegen derzeit bei den autonomen Regionen. Die Balearen haben als erste die Öffnungen der großen Clubs verboten. Ein Rauch-Verbot gibt es noch nicht, aber der Druck steigt. Die spanische Regierung will wieder eine einheitliche Regelung erreichen.

Alejandra Ferrer, Inselratspräsidentin auf Formentera, bittet die Regierung der Balearen, allen Touristen vor der Rückreise PCR-Tests zu einem annehmbaren Preis zu ermöglichen, damit sie in ihrer Heimat nicht in Quarantäne müssen.

Der Inselrat (Consell) hat in den Sozialen Netzwerken eine Kampagne gestartet, um Jugendliche auf Ibiza für die Ansteckungs-Gefahr zu sensibilisieren. Unter #socjoveresponsable werden sie aufgefordert, sich verantwortungs-Bewusst zu verhalten, ihre Familien und Mitmenschen nicht zu gefährden und nicht mitzumachen, wenn andere gegen die Schutzmaßnahmen verstoßen. In allen Gemeinden werden auch Broschüren verteilt, die diese Kampagne unterstützen. Immer mehr junge Menschen infizieren sich mit COVID-19.

Eine Erzieherin im Kindergarten des Krankenhauses Can Misses ist positiv getestet worden. Der Kindergarten, der dem Nachwuchs der im Krankenhaus Arbeitenden zur Verfügung steht, wurde am Donnerstag geschlossen, die 53 Kinder und sechs Erzieher werden getestet. Einige Eltern hatten zuvor protestiert, dass die Zelte, in denen ambulante PCR-Tests durchgeführt werden, zu dicht am Kindergarten stünden.

Ein zweiter Kindergarten ist am Freitag in Benirràs geschlossen worden, nachdem ein zweijähriges Mädchen positiv getestet wurde. Die Mutter hatte am Dienstag darauf hingewiesen, dass das Kind Kontakt zu einem COVID-19-Patienten hatte.

Das nicht medizinische Krankenhaus-Personal protestiert spanienweit, weil es als nur „leicht gefährdet“ eingestuft wird. In Can Misses fordern rund 20 Mitarbeiter, dass die Schutz-Protokolle natürlich auch für sie gelten müssen. Sie sind beim Transport von Patienten und im Krankenhaus selbst dem Virus ebenso ausgesetzt wie Ärzte und Krankenschwestern.

Corona-Zahlen:

Spanien-weit steigt die Zahl der täglichen Neu-Erkennungen weiter an. Mittwoch waren es 1690, Donnerstag 2935, Freitag 2987.

Die Gesamt-Balearen verzeichnen in den vergangenen 24 Stunden 134 Neu-Entdeckungen. 133 Personen wurden hingegen als genesen eingestuft. Die Gesamtzahl der aktiv Erkrankten auf allen vier Inseln wird mit 1509 angegeben. Todesfälle im Corona-Bezug gab es nicht.

Die Pityusen melden in den vergangenen 24 Stunden 38 erkannte Neu-Fälle: 33 auf Ibiza, fünf auf Formentera. Alle Personen hätten leichte oder keine Symptome. Es gab keine Gesund-Schreibungen. Damit beträgt die Zahl der erkannt aktiv an Corona Erkrankten heute 122.

Die Inseln bieten gastronomische Spitzenqualität. Foto: Jon Izeta / Feinschmecker-Treff IbizaHEUTE

Gastronomie-Auszeichnungen auf Ibiza und Formentera

Alle Nachrichten des Tages finden Sie in unserem Premium-Bereich.

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Letizias Kleid hilft Modemachern auf Ibiza

Alle Nachrichten des Tages finden Sie in unserem Premium-Bereich.

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Weiter viele Wildcamper auf Ibiza

Alle Nachrichten des Tages finden Sie in unserem Premium-Bereich.

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Follow Us

9,278FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
599AbonnentenAbonnieren