Ibiza Stadt Wetter 32°C Ibiza-Stadt Samstag, 13.08.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Diese spanischen Steuern sind im Mai und Juni fällig

Steuer
Nachrichten-Plus - PREMIUM

Steuerberaterin Kathrin Thedens

Jeden Monat stellt Steuerberaterin Kathrin Thedens (Kanzlei Thedens) für IbizaHEUTE-Leser die aktuellen Steuertermine zusammen. Diese Termine sind wichtig, weil bei Nichteinhaltung Strafen drohen. Im Mai gibt es nur zwei wichtige Termine:

Einreichungsfristen:

  • Ab dem 06.04. bis zum 27.06.2022 sind die [swpm_protected]Einkommenssteuererklärungen (declaración de renta, I.R.P.F.) für das Jahr 2021, Formular D-100, und die Vermögenssteuererklärung (declaración de patrimonio), Formular D-714, mit Bankeinzugsvollmacht für den zahlenden Betrag beim Finanzamt einzureichen.
  • Der 30.06.2022 ist der letzte Einreichtermin für die Einkommenssteuererklärung 2021 und Vermögenssteuererklärung 2021 ohne Bankeinzugsvollmacht.

Bei nicht Einhaltung der festgelegten Einreichungsfristen fallen Strafen an.

Bis zum 25.07.2022 ist die Jahressteuererklärung für spanische Gesellschaften und Nichtsteueransässige mit Betriebsstätten in Spanien, Formular 200, für das Jahr 2021 zu leisten.

Das spanische Finanzamt veröffentlicht alle Steuertermine auf seiner Internetseite (www.agenciatributaria.es) im Steuerterminkalender. Die Sprache kann auch auf Englisch umgestellt werden (oben, rechts), dann werden viele Inhalte auf Englisch angezeigt. Den Steuerkalender finden Sie im Service-Block rechts auf der Internetseite.[/swpm_protected]

X