27.4 C
Ibiza-Stadt
Donnerstag, Juli 9, 2020
Home Tägliche Nachrichten Eier von Haien werden ausgebrütet

Eier von Haien werden ausgebrütet

In balearischen Gewässern sollen künftig Haie und Rochen ausgewildert werden, deren Eier in einem Labor auf Mallorca ausgebrütet werden.

Die meisten Hai- und Rochenarten gebären zwar ihren Nachwuchs, manche legen aber auch Eier auf dem Meeresbodenab, wo viele vor dem Schlüpfen des Nachwuchses von Schleppnetzen aus dem Wasser gezogen oder zerstört werden. Dies habe den Bestand der Tiere deutlich reduziert.

Da die Fischer für diesen Beifang keine Verwendung haben, werden sie von der NGO Fundación Marilles gebeten, unversehrte Eier bei ihnen abzugeben. Die NGO hat diesbezüglich in Zusammenarbeit mit der Asociación Cayume das Projekt Eggcase 2020 ins Leben gerufen. Im Meeresforschungslabor LIMIA, in Port d’Andratx, sollen die angelieferten Eier dann ausgebrütet werden.

Wenn die geschlüpften Hai- und Rochenbabys groß genug sind, um in Freiheit zu überleben, werden sie dem Meer zurückgegeben. Die Initiatoren des Projekts erhoffen sich, den Bestand der eierlegenden Haie, die im Allgemeinen keine Gefahr für Menschen darstellen,  und Rochen zu vergrößern und die Arten vor einem möglichen Aussterben oder Abwandern zu bewahren.

Follow Us

8,769FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
561AbonnentenAbonnieren