Ibiza Stadt Wetter 18°C Ibiza-Stadt Sonntag, 27.11.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

marc’s Ibiza – Restaurant mit romantischem Garten

Imageanzeige
Beschreibung

An einem Abend im „marc`s“: Auf den stylisch gedeckten Tischen im romantischen Garten brennen die Kerzen und lassen den Wein in den Gläsern leuchten. Samstags spielt ab dem 18 Juni abends eine kubanische Band. Chefkoch Agustin ist dann Chef am großen Grill – und bereitet alles, was sich die Gäste wünschen: Steaks in allen Variationen, Fisch, Hummer, Schalentiere… Es ist ein Erlebnis, an das man gern und lange denkt.

Doch neben dem Flair ist die Küche das wohl Wichtigste in einem Restaurant. Und da gehört das „marc’s“ seit vielen Jahren zu den besten kulinarischen Adressen der Insel. Und das hat gleich drei Gründe.

Erstens ist Chef Marc Lindemann selbst ein brillanter Koch, den es bei seiner internationalen Ausbildung bis hin in die USA trieb. Von dort brachte er das Rezept für seinen einmaligen Zitronenkuchen, seinen Lemon Cake, mit. Übrigens, das Rezept verrät er selbst besten Freunden nicht…

Chef Marc Lindemann (l) mit seinem Chefkoch Agustin. Foto: Dieter Abholte

Zweitens stehen in der Küche ausgesuchte Profis am Herd. Chefkoch in dieser Saison ist der Argentinier Agustío Rozky – einer, der die Gäste mit neuen Kreationen und Köstlichkeiten überrascht.

Als Punkt drei kommt bei Marc Lindemann nur das Beste auf den Tisch. Der Schwerpunkt liegt auf saisonalen und lokalen Zutaten. Die Insel und das spanische Festland bieten da beste Produkte. Dazu hat Chef Marc Lindemann gute Kontakte zu Insel-Fischern, die fangfrischen Fisch aus dem Meer um Ibiza und Formentera für die Küche liefern. Darunter sind auch Langusten von dem Fischer aus Formentera, der nur wenige Spitzen-Restaurants beliefert. Das Lamm ist natürlich ibizenkisch. Das Rindfleisch stammt von den berühmten asturischen Bergrinden aus dem Norden Spaniens, sie sind berühmt für ihre Zartheit und den besonderen Geschmack. Und steht Iberico-Schwein im „marc’s“ auf der Speisekarte, so kommt es garantiert aus den EichelwäldernAndalusien oder der Extremadura.

Da gleich ein Tipp von uns: Probieren Sie einmal das Vier-Gang-Überraschungsmenü mit Vorspeise, Fisch oder Krustentiere, Fleisch. Wozu es bei jedem der Gänge den passenden Wein gibt – und der ist im Preis von 48 Euro pro Person enthalten.

Ansonsten haben Sie die Wahl aus dem, was der Chef auf die Tafel schreibt, die dann als große Speisekarte vom eingespielten freundlichen Service von Tisch zu Tisch gebracht wird.

Auch schon mittags – ab 13 Uhr bis 16.30 Uhr – kann man im marc’s das berühmte täglich wechselnde Mittags-Menü genießen. Drei Gänge, die der Gast aus jeweils drei Angeboten zusammenstellen kann. Der Preis: 18,80 Euro, ohne Getränke. Dazu gibt es noch Tagesgerichte à la carte.

Geöffnet das Restaurant aktuell nach den Corona-Vorschriften täglich (außer Sonntag) von 13 bis 15.30 Uhr und 19.30 bis 23.30 Uhr.

Übrigens: Auch Speisen für Vegetarier und Healthyfood-Anhänger bietet die Küche – mittags wie abends.

Willkommen im marc’s!

marc’s Restaurant, Bar, Garten

Facebook: marcs restaurante ibiza

Ctra. Jesús-Cala Llonga, Km 0,6
Jesús

X