Flugplatz-Schlangen. Nattern. Ibiza-Konzerte. Impf-News

0
1108

 

Abwechslungsreicher Konzert-Abend in Sant Josep auf Ibiza

Für jeden Geschmack etwas: Mit drei Konzerten feiert Sant Josep am kommenden Samstag, dem 26. Juni, den Tag der Musik. Organisiert vom Rathaus und „Make Sound“ sind ab 19 Uhr auf dem Parkplatz des örtlichen Schwimmbads gratis die „Musicaires Swing Band“ mit Swing der 1930er bis heute zu hören. Dann folgt die ibizenkische Pop-BandQuin Delibat!“. Den Abschluss bildet „Chimichurri” mit kräftigem Rock.

Food Trucks von „Fun&Trucks“ sorgen für das leibliche Wohl, allerdings fällt das Essen in lockerer Steh-Runde aus – in diesem Jahr wird corona-conform an Tischen gesessen. Ein kleiner Markt bietet Schallplatten, CDs und Merchandising-Artikel.

Gleichzeitig wird der erste städtische Proberaum mit Musikstudio der Insel eröffnet. Dort können nun Musiker und Bands komponieren und üben.

 

Regierung will strikter gegen die Einschleppung von Nattern nach Ibiza und Formentera vorgehen

Die Schlangen gedeihen auf Ibiza und Formentera prächtig. Um wachsen zu können, häuten sie sich. Die abgestreifte Haut sieht wie transparentes Papier aus. Foto: Clementine Kügler

Die Schlangenplage auf Ibiza und Formentera hätte vielleicht verhindert werden können, wenn nach den ersten Sichtungen sofort Kontrollen der eingeführten Pflanzen in den Häfen erfolgt wären, statt immer weiter insbesondere dekorative Olivenbäume mit blinden Passagieren auf die Inseln zu bringen. Seit über 20 Jahren wird diese Maßnahme gefordert. 

Jetzt berät das spanische Ministerium für Ökologischen Übergang (Miteco) zusammen mit dem balearischen Umweltministerium, den beiden Consells, dem Regierungsvertreter und der Obersten Hafenbehörde (APB), wie am schnellsten solche Kontrollen auf den Pityusen erfolgen können. 

Das Umweltministerium

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

 

Lange Schlangen vor dem Flughafenterminal von Ibiza

Nur mit Ticket kommt man derzeit in den Flughafen und an die Check-in Schalter. Bei der Kontrolle vor dem Gebäude kann es derzeit zu zusätzlichen Warteschlangen kommen. Foto vor der Pandemie, von Thomas Abholte

Am Montag haben sich lange Schlangen vor dem Eingang zum Flughafenterminal gebildet. Kilometerlang, wie die Zeitung „Periódico de Ibiza“ titelt. Wegen der Corona-Sicherheitsbestimmungen dürfen nur Passagiere mit einer Bordkarte in das Gebäude. Um das zu kontrollieren, stand ein Mitarbeiter zur Verfügung, und wenn viele Abflüge anstehen, sammeln sich Menschentrauben vor dem Einlass. Wie der Flughafen-Betreiber Aena entschuldigend äußert, kamen mehrere Autobusse gleichzeitig an. Das soll auf einem Flughafen vorkommen. Aena verstärkte das Personal für die Kontrolle und löste damit das Problem

 

Impf-Situation: Pityusen hinten und Parkplatz gesperrt

Auf den Balearen haben bislang 33,4 Prozent der Bevölkerung die komplette Impfung erhalten. Auf Ibiza sind es

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!