20.9 C
Ibiza-Stadt
Samstag, Oktober 31, 2020
Home Tägliche Nachrichten Formentera-Events. Corona-News. Dreister Dieb. Ibiza-Hilfen

Formentera-Events. Corona-News. Dreister Dieb. Ibiza-Hilfen

Formentera lockt mit Events

Auch die kleine Pityusa macht sich weiter für Besucher attraktiv. Ende September und Anfang Oktober lädt sie zu mehreren Events. Für den kurzen Ausflug von Insel zu Insel – oder die entspannte Auszeit aus dem heimischen Alltag, wo auch immer der ist. Alle Veranstaltungen erfüllen die aktuellen CoronaBestimmungen.

Ab kommenden Freitag, dem 25. September, bis zum folgenden Sonntag, 27., findet das „Formentera Zen“ statt. Drei Tage für die innere Balance und das Wohlbefinden mit Kursen und renommierten Rednern. Mehr finden Sie online, wenn Sie hier klicken.

Am selben Wochenende veranstaltet der nationale RadiosenderCapital Radio“ auf dem zentralen Platz der Insel-Hauptstadt Sant Freancesc, Plaza de la Constitució, seine LiveSendungMiradas Viajeras“, was soviel wie „Eindrücke von Reisenden“ bedeutet. Am, 26. und 27. September wird zwischen 10 und 13 Uhr über die Attraktionen der Insel und ReiseAnsichten gesprochen. Wer möchte, kann dort hin kommen und die Sendung verfolgen.

Aktiver wird es gleich zweimal zwischen dem 1. und 4. Oktober. Dann findet das international hoch angesehene DigitalForumFormentera 2.0“ statt (IbizaHEUTE berichtete). Klicken Sie hier, um direkt zur Website der Veranstaltung zu kommen. Und zeitgleich steigt das Meeting für FotografieFansFormentera Fotográfica“. Es umfasst einen Fotowettbewerb und Gesprächsrunden mit renommierten Namen der zeitgenössischen Fotografie, Fachleuten aus der Branche, Bildamateuren und Interessierten an visueller Kultur. Wenn Sie hier klicken, kommen Sie zu den Informationen dazu.

Last not least steht nach wie vor die „Ophiusa-Regatta“: Vom 9. bis 11. Oktober laufen die Rennenmit Startpunkten in Sitges bei Barcelona und auf Mallorca, mit Ziel Formentera. Alle Details finden Sie, wenn Sie hier klicken.

Corona-Entwicklung

Die Gesundheitsbehörde der Balearen meldet heute für die vergangenen 24 Stunden:

Balearenweit sind 98 staatlich durchgeführte PCR-Tests positiv ausgefallen. 287 Infizierte konnten als genesen eingestuft werden. Es gab keinen Todesfall.

Ibiza meldet heute 28 positive PCR-Tests. 769 Infizierte befinden sich in häuslicher Quarantäne (sechs mehr als gestern), 59 in den Kliniken (einer mehr) – davon weiterhin vier auf den IntensivStationen.

Formentera gibt keine neuen Virus-Entdeckungen und weiterhin 25 Infizierte in HeimIsolation an.

So sind heute 853 aktiv infizierte Personen auf unseren beiden Inseln gemeldet, sieben mehr als gestern.

Die Entwicklung der positiven PCR-Tests innerhalb der vergangenen 30 Tage. Auffällig ist, dass die Zahlen über die Wochenenden zurück gehen und dann wieder steigen. Dies liegt unter anderem daran, dass an Wochenenden weniger Tests durchgeführt werden und Daten aufgrund schwächerer Personalbesetzung verzögert berücksichtigt werden können. Grafik: GOIB

Marihuana-Diebe – dreist kam nicht weiter…

Alle Nachrichten des Tages finden Sie in unserem Premium-Bereich.

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Mit diesem Ausweis gab sich der Sicherheitsdienst-Mitarbeiter als Justiz-Beamter aus. Foto: Guardia Civil

Auch Ibiza stellt Hilfen für Ältere und Menschen mit körperlichen Einschränkungen bereit

Alle Nachrichten des Tages finden Sie in unserem Premium-Bereich.

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Follow Us

9,337FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
599AbonnentenAbonnieren