Ibiza Stadt Wetter 19°C Ibiza-Stadt Montag, 26.09.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Formentera feiert Fotografie mit Workshops und Ausstellung.

Nachrichten-Plus - PREMIUM

Das Festival lockt Fotografen und interessierte Laien zu Workshops nach Formentera. Foto: Consell de Formentera

In der kommenden Woche richten sich alle Objektive auf Formentera. Zum zehnten Mal findet das Festival „Formentera Fotográfica“ statt. Professionelle Fotografen, Lichtbild-Künstler, Laien und Fans treffen sich vom 26. bis 29. Mai zu Vorträgen, Workshops und Foto-Shootings auf der landschaftlich reizvollen Insel.

Auf dem Europa-Platz in Es Pujols ist bereits die Ausstellung “50 fotografies amb història” (50 Fotografien mit Geschichte) zu sehen, mit einem Überblick über die vergangenen 80 Jahre. Vom Spanischen Bürgerkrieg bis heute haben preisgekrönte Meister der Kamera historische Momente eingefangen. Diese Schau ist für alle zugänglich.

Formentera bietet ein Forum für internationale Namen und spanische Meister. Am 27. Mai wird der Dokumentarfilm über Steve McCurry (1950) gezeigt, der Fotoreportagen von Konflikten aus aller Welt liefert. Berühmt ist sein „Afghanisches Mädchen“.

Das Festival ehrt außerdem Francesc Català-Roca, dessen 100. Geburtstag in diesem Jahr mit zahlreichen Ausstellungen begangen wird. Auch dem großen Fotografen Ramón Masats (1931) gilt eine Hommage am 29. Mai. Im Gespräch mit Chema Conesa (1952) gibt er Aufschluss über sein umfangreiches Werk.

Die Teilnahme am Programm kostet zwischen 165 und 325 Euro, Anmeldung hier
Mehr Info: https://www.formenterafotografica.com/es/

X