Ibiza Stadt Wetter 15°C Ibiza-Stadt Dienstag, 29.11.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Geldsegen aus Madrid für die Balearen

Nachrichten-Plus - PREMIUM

Die Regierungschefin der Balearen, Francina Armengol (l.), erhält vom Präsidialamtsminister Félix Bolaños (r.) gute Nachrichten. Foto: GOIB

Die Balearen erhalten über die Länderfinanzierung im kommenden Jahr 3,35 Milliarden Euro aus Madrid. Das ist mehr Geld denn je. Genau 677 Millionen Euro oder 25,3 Prozent mehr als 2022. Da die anderen Regionen nur durchschnittlich 24 Prozent mehr Geld erhalten, sind die Balearen klar im Vorteil. 884 Millionen stammen dabei von Überschüssen 2021, die die spanische Regierung nun auf die Regionen verteilt.

Kein Wunder, dass die Chefin Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Sie besitzen noch keinen Zugang? Dann hier jetzt günstig buchen!

X