Ibiza Stadt Wetter 14°C Ibiza-Stadt Donnerstag, 1.12.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Gewitter über Ibiza und Formentera. Yachten. Konzert. Sport

Nachrichten-Plus - PREMIUM


 

Sturm und Regen auf Ibiza und Formentera

Der spanische Wetterdienst warnt für morgen vor Starkregen, Gewitter, Sturm und hohen Wellen. Aber bereits heute könnte es los gehen. Bild: Website AEMET


Für den morgigen Freitag, 22. Oktober, hat der spanischeWetterdienst AEMET“ eine Wetter-Warnung für Ibiza und Formentera herausgegeben: Für die Pityusen gilt morgen, 0 Uhr bis 12 Uhr Mittags, die Warnstufe „Orange“ im Bezug auf Regen und Gewitter. Die Wetter-App „AlertsPro“ gibt sogar Starkregen mit „Rot“ an – und das bereits heute. 
AEMET warnt vor Regenmengen von bis zu 40 Millimetern in der Stunde mit hohem Gewitter-Risiko. Ab morgen Mittag soll beides abnehmen und wird bis zum Ende des Tages mit „Gelb“ angegeben. 
Dazu bläst ein kräftiger Wind aus Ost/Nordost mit Stärke 7 (50-60 km/h), der die Wellen auf 2-3 Meter Höhe treibt. Diese Warnung gilt bei AEMET morgen von 0 bis 24 Uhr.
AlertsPro gibt bereits ab heute Mittag ein hohes Risiko von Starkregen an, mit stellenweise über 50 Litern pro Quadratmeter in einem Zeitraum von 24 Stunden. Ab heute Abend, 20, Uhr wird außerdem vor Gewitter gewarnt. Das Starkregen- und Gewitter-Risiko endet bei der App am Samstagfrüh, 2 Uhr.
Samstag wird es dann heiter bis wolkig bei 21 Grad, Sonntag strahlt die Sonne laut Vorhersage bei 23 Grad vom blauen Himmel.
 

Balearen führend als Heimat-Revier für Yacht-Besitzer

Nicht nur höchster Luxus – und vor allem nicht nur zu Besuch: Die Inseln sind sehr beliebt als Heimat-Revier. Immer mehr Yacht-Besitzer melden ihre Schiffe auf Ibiza, Formentera, Mallorca und Menorca fest an. Foto: Thomas Abholte


Bei Yacht-Besitzern werden Ibiza und Formentera – aber auch Mallorca und Menorca immer beliebter. Sie kommen nicht nur im Urlaub mit ihren Booten auf die Inseln, sie wählen die Balearen auch als ihr Heimat-Revier. 
So wurden zwischen Januar und SeptemberSie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Sie besitzen noch keinen Zugang? Dann hier jetzt günstig buchen!
 

Leistungs-Sport mit Straßensperrungen am Wochenende auf Ibiza und Formentera


Freitag bis Sonntag wird auf Formentera in die Pedale getreten. Dann findet die 6. Rad-RundfahrtVuelta Cicloturista BTT“ statt. Am Sonntag können die Fahrer außerdem an der „27. BTT La Mola“ teilnehmen und sich für die MeisterschaftPitiús de BTT“ qualifizieren.
Freitag, 22. Oktober, startet um 16 Uhr die erste Etappe über 30 Kilometer in Sant Francesc. Hier endet sie auch wieder.
Samstag, 23. Oktober, startet um 10 Uhr die zweite Etappe über 33,5 Kilometer. Ebenfalls mit Start und Ziel in Sant Francesc.
Die dritte Etappe findet am Sonntag, 24. Oktober, ab 11 Uhr in La Mola statt. Hier steht optional die Meisterschafts-Qualifikation auf dem Programm. Anmeldungen sind heute noch möglich. Klicken Sie dazu hier.
Auf Ibiza wird am kommenden Sonntag der Halb-Triathlon ausgetragen. Die Sportler starten um 8 Uhr mit zwei Kilometer Schwimmen in der Platja de Figueretes, dann folgen 85 Kilometer mit dem Rad und 21 Kilometer zu Fuß. Hier sind die Einschreibungen abgeschlossen.
Für beide Events werden Straßen und Wege zeitweise gesperrt. Planen Sie also Extra-Zeit ein, wenn Sie unterwegs sind.

 

Berühmte Melodien im Can Ventosa auf Ibiza

Das Sinfonieorchester der Insel-Hauptstadt sorgt das gesamte Jahr über für besondere Konzert-Abende. Bild: Ayuntamiento de Eivissa


Das städtische Sinfonieorchester „Ciutat d’Ibiza“ gibt am Sonntag, um 19 Uhr, ein Konzert mit beliebten Melodien im Kulturzentrum „Can Ventosa“. So werden „La Mer“ von Claude Debussy und die „Porgy and Bess Fantasy“ von George Gershwin interpretiert. 
EintrittskartenSie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Sie besitzen noch keinen Zugang? Dann hier jetzt günstig buchen! 

X