Ibiza Stadt Wetter 20°C Ibiza-Stadt Freitag, 7.10.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Ibiza ist Zentrum internationalen Drogenhandels!

Nachrichten-Plus - PREMIUM

Das Foto zeigt einen früheren Einsatz der Polizei gegen die Drogen-Mafia: Auch da wurden Täter auf Ibiza festgenommen. Foto: Polizei

 Dass auf Ibiza reichlich Drogen gehandelt werden, ist seit vielen Jahren bekannt. So bezog sich der Slogan „Ibiza, die weiße Insel“ in Party-Kreisen nicht auf die weißen Häuser der romantischen Altstadt, sondern auf das weiße Kokain-Pulver, das als Stecke durch die Nase gezogen wird. Und „Koks“ gab es immer reichlich. Und es gab Clubs, mit besonderen Toiletten keine Toiletten waren, sondern nur die Glas- oder Marmorplatten für die „Nase Koks“ hatten. Insider berichten hinter vorgehaltener Hand, dass einige Clubs mit dem Angebot von Kokain groß und reich wurden. Da stand Kokain sogar als Schlüsselwort auf der teuren Getränkekarte. Gerücht oder Wahrheit?

Fakt ist aber: Die großen Polizeiaktionen der vergangenen Tage zeigen, dass Ibiza nicht nur eine Insel mit leichtem Zugang zu Drogen aller Art ist – sondern eins der großen Zentren des Rauchgifthandels in Spanien. An den Küsten Ibizas Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Sie besitzen noch keinen Zugang? Dann hier jetzt günstig buchen!

X