Ibiza Stadt Wetter 24°C Ibiza-Stadt Sonntag, 26.06.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Ibiza: Kunst in Ton – mit Arbeiten von Antoni Ribas Costa

Kunst & Kultur - Premium

 

Alle Fotos: Consell Ibiza

In „Sala de Cultura Sa Nostra“ wird die Retrospektive mit fantastischen Arbeiten des Keramikers gezeigt

„Worte aus der Erde“ heißt die Retrospektive-Ausstellung über 50 Jahre „Kunst in Ton“ des Keramikers Antoni Ribas Costa (Künstlername Toniet) in der „Sala de Cultura Sa Nostra“ in Eivissa. Gezeigt werden Arbeiten des Künstlers von 1971 bis heute. Die Ausstellungsstücke stammen aus dem Fundus des Ethnografischen Museums Eivissa, aus dem Atelier des Künstlers und aus privaten Sammlungen.  Die Ausstellung geht von heute, 13. April, bis zum 14 Mai.

Der Künstler Antoni Ribas Costa (links) in seiner Ausstellung.


Die Ibiza-Ministerin für Kultur, Bildung und Kulturerbe, Sara Ramón, ehrte Antoni Ribas Costa bei der Eröffnung mit den Worten: „Er ist ein Künstler, der mit der Erde Ibizas kommuniziert, fantastische Arbeiten mit seinen Händen schafft und auch als Lehrer junge Menschen an das Handwerk der Töpferei und die Kunst der Keramikgestaltung führt.“

In den Ausstellungsräumen von „Sa Nostra“ sind Arbeiten zu sehen, die auch die künstlerische Entwicklung von Antoni Ribas Costa zeigen. Dazu sagt Susana Cardona, Kuratorin der Ausstellung: „Die Besucher und Kunstfreunde haben die wohl einmalige Gelegenheit, die Entwicklung eines Künstlers über 50 Jahre in seinen Werken zu erleben, in denen er das Handwerk des Keramikers meisterhaft mit der Schaffung von Skulpturen und der Malerei verbindet.“

Die Ausstellung kann unter Einhaltung der Corona-Vorschriften besucht werden


„Toniet“, der Künstler, dankte der Insel-Regierung, die seine Ausstellung ermöglicht hat, und sagte über seine Arbeiten: „Seitdem ich vor 50 Jahren das erste Stück Ton in meinen Händen hielt und formte, bin ich bis heute mit der gleichen Begeisterung dabei, mit meinen Händen die Erde in Kunstwerke zu verwandeln. Es ist mein Leben.“
Die Ausstellung kann unter Einhaltung der vorgeschriebenen Corona-Maßnahmen besucht werden. Die Adresse: „Sala de Cultura Sa Nostra“, C/Aragón 17 in Eivissa (Nähe des Platzes Vara de Rey). Öffnungszeiten: wochentags von 11 bis 14 und 17.30 bis 20.30 Uhr.

Ähnliche Artikel

X