Immo-Hoch. Gute Pflanzen. Ibiza-Fälscher. Mehr Solar-Hilfe.

0
1720

 

Immobilien-Gesamtmarkt auf den Balearen mit Spitzenwerten

Auch hochwertige Wohnungen sind gefragt – zum selber bewohnen, als Investment oder zur profitablen Vermietung. Wie dieses strand-nahe Objekt in der Talamanca-Bucht, unweit der Ibiza-Hauptstadt Eivissa. Im Verkauf bei den Immobilienbüros Las Anclas, Engel & Völkers und Kensington Ibiza.

Wir von IbizaHEUTE hatten Ende August schon über das große Angebot von Luxus– und UltraluxusImmobilien auf den Balearen berichtet. Jetzt legte die Gesellschaft für ImmobilienschätzungenTinsa“ Zahlen vor, die den gesamten Markt betreffen. So sind die Preise für Häuser und Wohnungen Ende August auf den InselnBalearen und Kanaren – um acht Prozent teurer als 2020, zwei Prozent teurer als an der spanischen Mittelmeer-Küste und drei Prozent teurer als auf dem restlichen Festland. Die Preise liegen damit nur knapp zehn Prozent unter denen des Immobilien-Booms von 2007/2008, der damals zur weltweiten katastrophalen Finanz- und Wirtschaftskrise geführt hat. Allerdings sind die Preise dieses Mal natürlicher gewachsen, nicht, wie vor 14 Jahren, mit kopflosen Spekulationen und leichtfertigen Bank-Krediten hochgejubelt worden. 

Haupt-Grund für die hohen Preise seien vor allem wohlhabende Ausländer, die auf Ibiza, Formentera, Mallorca und Menorca Immobilien kaufen, ohne zu handeln. Sie wollen so schnell wie möglich ein Heim im sonnigen Süden und zahlen, was verlangt wird, so Hans Lenz, Präsident des MaklerverbandesAbini“. Der Trend habe seit den Reiseerleichterungen Ende März zugenommen.

Es sind aber nicht nur die Ausländer, die kaufen. Die wirtschaftliche Erholung, die vorsichtige Bereitschaft der Banken, Hypotheken zu gewähren, und vor allem die steigenden Mietpreise – besonders auf Ibiza – ermutigen auch Spanier und Einwohner der Inseln, Eigentum zu erwerben. Sei es, um selbst darin zu wohnen oder um sie zu vermieten.

Um dem spanischen Markt eine Chance zu geben, müssen die Makler ihre Angebote in einer der beiden offiziellen Sprachen der Balearen anpreisen: Spanisch oder Katalanisch. Die Generaldirektion für Konsum der Balearen-Regierung hat Inspektionen durchgeführt und Makler, die sich etwa nur an Deutsche wandten und Informationen und Verträge nur auf Deutsch verfassten, aufgefordert, das innerhalb einer Frist zu ändern. Die meisten kamen der Aufforderung bereits freiwillig nach. 

 

Abrissfrist von Casa Lola auf Ibiza verlängert. 

Die Anwohner um den berüchtigten „Casa Lola“-Komplex in Es Cubells herum haben gleich den Kopf geschüttelt: Die nicht genehmigten Teile der Ferien-Anlage sollten bis zum 3. September abgerissen werden, sonst übernehme das das Rathaus von Sant Josep dies, hieß es (IbizaHEUTE berichtete am 23. August). 

Das glaubten die von illegalen Partys und Ruhestörungen geplagten Nachbarn nicht. Tatsächlich ist die Frist nun bis zum 22. September verlängert worden, weil die Anwälte der Besitzerin ihr Mandat niedergelegt haben. Danach will das Rathaus aber ernst machen mit seiner Drohung, verkündete es am Freitag.

 

Heilkräuter von Ibiza – live und im Video

Der botanische Garten von Ibiza zeigt die Vielfalt der Vegetations-Welten der Insel – von Nutz-Pflanzen bis hin zu den Salinen-Gewächsen. Bild: Website IBB

Nicht nur der Duft ist herrlich, auch die Heilkraft vieler Insel-Pflanzen ist nicht zu verachten. Rosmarin, Thymian und andere Gewächse, die auf Ibiza wild gedeihen oder in Bauerngärten angepflanzt werden, tun uns Gutes und bereichern unsere Küche.

Der Botanische Garten von Ibiza (Ibiza Botánico Biotecnológico / IBB) hat einen

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

 

Elmyr de Hory – Werke des legendäre Kunst-Fälschers von Ibiza in Sant Antoni

Der legendäre Kunstfälscher Elmyr de Hory gehörte in den 1960er Jahren und bis zu seinem Freitod 1976 zu Ibizas bunter Gesellschaft. Seine Picasso, Modigliano oder Matisse „nachempfundenen“ Werke kauften Museen in aller Welt. 

Einer, der sie auf der Insel sammelte, war Pepe Roselló, Besitzer des legendären Musik-ClubSpace“. Der „Space Beach Club“ zeigt, zusammen mit dem Rathaus Sant Antoni, nun Teile dieser Sammlung. 

Bis zum 25. September sind de Horys Arbeiten nun im „Far de Ses Coves Blanques“ zu besichtigen: Dienstag bis Donnerstag 12 bis 14 Uhr und 17.30 bis 20.30 Uhr. Freitag und Samstag 17.30 bis 20.30 Uhr.
Zu finden ist die alte Leuchtturm-Station nur wenige Meter entfernt vom Yachthafen Sant Antonis, in der Carrer d’Alemanya 1.

 

Weitere Unterstützungs-Gelder für Sonnen- und Windenergie auf Ibiza und Formentera

Wind- besonders aber Solar-Energie möchten viele auf den Inseln gerne nutzen. Die Subventionen für Installationen wurden nun erhöht und verlängert. Foto: GOIB

Das Interesse von Privatpersonen sowie kleinen und mittleren Betrieben an den Subventionen für Erneuerbare Energien auf den Inseln ist so hoch, dass die Regierung der Balearen den Etat um 600.000 Euro erhöht hat. Allein

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!