24.3 C
Ibiza-Stadt
Donnerstag, Juli 9, 2020
Home Tägliche Nachrichten Inner-spanische Reisen, Pityusen-Zahlen unverändert

Inner-spanische Reisen, Pityusen-Zahlen unverändert

Begrenzte Reisefreiheit ab nächstem Montag

Ein erster Schritt für die Wieder-Aufnahme der Reisen ist nun in greifbarer Nähe: Verändert die Corona-Lage sich nicht deutlich zum Negativen, darf ab dem 8. Juni wieder innerhalb aller Provinzen Spaniens, die sich bis dahin in der Deeskalationsstufe Phase 3 befinden, gereist werden. Dies gab der spanische Transportminister José Luis Ábalos bekannt.

Dies würde bedeuten, dass alle Ibiza- und Formentera-Residenten die Nachbarinseln wieder ohne nötigen Grund besuchen dürften.

Darüber hinaus soll es auch gestattet werden, über die Provinzgrenzen hinaus zu reisen, sofern es sich um Reisen zwischen Phase 3-Gebieten handelt. Damit wären viele Reisen innerhalb ganz Spaniens möglich.

Nur eine Ansteckung balearenweit

Auf den Balearen hat sich in den vergangenen 24 Stunden nach Angaben des Gesundheitsministeriums nur eine Person nachweislich mit dem Corona Virus infiziert. Derzeit sind 153 Menschen aktiv an COVID-19 erkrankt. Neun weniger als gestern (31. Mai). Nachdem es in den vergangenen Tagen keine Todesfälle gegeben hatte sind nun zwei weitere Patienten dem Virus erlegen.

Auf Ibiza und Formentera gibt es keine Veränderung. Nach wie vor sind 19 Menschen aktiv krank. 17 von ihnen werden im Krankenhaus behandelt. Vier davon auf der Intensivstation. Zwei befinden sich in häuslicher Betreuung.

Follow Us

8,754FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
561AbonnentenAbonnieren