13.4 C
Ibiza-Stadt
Samstag, April 17, 2021
HomeEssen & Trinken - PREMIUMKochen und genießen wie auf Ibiza

Kochen und genießen wie auf Ibiza

„sofrit pages“ ist wirklich nicht leicht zu fotografieren – es sieht einfach nicht schick aus. Aber dafür schmeckt es umso besser. Nehmen wir lieber ein Bild, das die Landschaft der Insel zeigt, wo zu hohen Feiertagen der Schmortopf auf den Tisch kommt. Foto: Rüdiger Eichhorn

Dieses Mal steht „sofrit pagès“ auf unserem Speiseplan, der Bauern-Schmortopf aus Ibiza

Haben Sie auch in Sachen Genuss Sehnsucht nach der Insel, wenn Sie an Alioli aus der einfachen Bude am Strand denken? Oder an die Tortilla Español von Toni aus Santa Inès. Oder an Bullit de Peix aus dem Fischrestaurant an der Cala Sant Miquel. Odet „sofrit pagès“, das auch heute noch nur wenige Restaurants auf der Karte haben. Aber wir wissen, wie es geht.

Alle Rezepte sind auch dem Buch unseres Chefredakteurs Dieter Abholte. Es heißt „Ibiza – Geheimnis eines Sommers“ und ist nicht nur Liebesroman, Krimi und Inselführer – sondern auch ein kleines Stück Kochbuch mit acht besonderen Rezepten. Im Buch kocht der Journalist Wolfgang es für Bea, für die Frau, in die er sich verliebt hat. „Davon konnte man süchtig werden!“, schwärmt sie nach dem Essen.

Drei verschiedene Fleischsorten und zwei der berühmten Würste der Insel kommen in den Topf.

Los geht es:

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte anmelden! Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Am kommenden Samstag wird es flüssig – und lecker. Wir zeigen Ihnen, wie eine echte Cala-Sangria gemacht wird. Vielleicht überraschen Sie damit Ostern Ihre Gäste…

Follow Us

9,672FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
626AbonnentenAbonnieren