13.7 C
Ibiza-Stadt
Sonntag, Februar 28, 2021
Home Essen & Trinken - PREMIUM Kochen und genießen wie auf Ibiza

Kochen und genießen wie auf Ibiza

 

Zur Tortilla passt bestens ein Glas Rotwein. Es kann ruhig ein einfacher Landwein sein, wie es die Ibicencos gern trinken. Foto: Rüdiger Eichhorn

Dieses Mal steht die Tortilla auf unserer Speisekarte – so wie die Großmütter auf der Insel sie machen

Haben Sie auch in Sachen Genuss Sehnsucht nach der Insel, wenn Sie an Alioli aus der einfachen Bude am Strand denken? Oder an die Tortilla Español von Toni aus Santa Inès. Oder an Bullit de Peix aus dem Fischrestaurant an der Cala Sant Miquel. Damit Sie den Geschmack der Insel auf ihren Teller auch haben, versorgen wir Sie gern mit Rezepten der Insel. Mit solchen, wie sie Omas ihren Töchtern und Enkel weitergeben. Aber auch mit Köstlichkeiten, wie sie die Fischer am Strand oder auf dem Boot zubereiten.

Alle Rezepte sind auch dem Buch unseres Chefredakteurs Dieter Abholte. Es heißt „Ibiza – Geheimnis eines Sommers“ und ist nicht nur Liebesroman, Krimi und Inselführer – sondern auch ein Stück Kochbuch.

Nach der Alioli aus der vergangenen Woche geht es traditionell und echt ibizenkisch weiter – mit der Tortilla. Eine der besten gibt es unbestritten in der „Bar Cosmi“ bei Toni.  Früher hat sie Tonis Großmutter in ihrer kleinen Tienda für die Bauern zubereitet, die abends hungrig von der Arbeit im Feld oder in den Mandelbäumen auf ein Glas Wein und ein Stück Tortilla hereinschauten. Aus der Tienda wurde das Restaurants – wo auch heute noch die Tortilla wie von der Großmutter zubereitet wird.

Im Buch von Dieter Abholte zeigt Wolfgang, der Hauptakteur, der Millionärsfrau Bea (Villa, Yacht, Sportwagen, Privatflugzeug) das traditionelle Ibiza. Und bei Toni, seiner Paella und einem Glas Landwein begann eine gefährliche Liebe. Aber das ist eine lange Geschichte – eben die in „Ibiza – Geheimnis eines Sommers“. Aber jetzt ist die Tortilla dran.

Los geht’s:

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Am kommenden Samstag wird es etwas schwieriger, aber köstlich, wenn man Fisch mag. „Bullit de Peix“ steht auf dem Rezept-Plan. Auch heute kochen es die Fischer noch auf dem Boot oder vor ihren Bootsgaragen. Aber „Bullit de Peix“ hat als Spezialität Ibizas auch längst Einzug in die Spitzen-Restaurants der Insel gehalten.

Follow Us

9,507FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
618AbonnentenAbonnieren