27.4 C
Ibiza-Stadt
Donnerstag, Juli 9, 2020
Home Tägliche Nachrichten Kompakt News Montagabend

Kompakt News Montagabend

IbizaHEUTE im Juni

Eine kurze Meldung in eigener Sache: Viele von Ihnen werden das Editorial der Mai-Ausgabe in der IbizaHEUTE gelesen haben. Selbstverständlich erscheint die Juni-Ausgabe auch als gedruckte Version ganz normal Anfang des Monats. Und sie wird wie gewohnt an den Insel-Verkaufsstellen erhältlich sein sowie unseren Abonnenten zugeschickt.

Behauptungen, Druckereien oder der Belieferungs-Service würden nicht verlässlich funktionieren, entsprechen nicht der Wahrheit. Beides hat auch schon während des gesamten Alarmzustandes zuverlässig weiter funktioniert. Auch die Presse-Verkaufsstellen durften und dürfen geöffnet bleiben. Sie sind durchgehend auch mit IbizaHEUTE beliefert worden. Sie, liebe Leser, bekommen dort also sowohl jetzt die aktuelle Mai-Ausgabe als auch, Anfang kommenden Monats, die Juni-Ausgabe.

Alle Menschen waren und sind auch während des Alarmzustandes und der Ausgangssperre berechtigt, Presseerzeugnisse zu kaufen und die Verkaufsstellen zu besuchen. Information ist eine der wichtigsten Grund-Versorgungen und muss gesichert sein.

Online erhalten Sie bei IbizaHEUTE deshalb zusätzlich jeden Tag weiter aktuelle Nachrichten über Ibiza und Formentera.
Keine Neuinfektionen seit fünf Tagen

Die Zahl der erkannt aktiv an COVID-19 Erkrankten geht auf Ibiza und Formentera weiter zurück und beträgt heute (11. Mai) 25. Das sind erneut zwei weniger als gestern. Fünf Patienten liegen weiterhin auf der Intensivstation. Neue Ansteckungen hat es am fünften Tag in Folge nicht gegeben.

Auch balearenweit gibt es täglich weniger aktiv Erkrankte. Derzeit gelten noch 329 Menschen als erkrankt, elf wenigerals gestern. Es hat keinen neuen Todesfall gegeben.

Seit Beginn der Pandemie sind auf den Balearen 66.591 Corona-Tests durchgeführt worden.

Musik-Video – von Ibiza für die Welt

Fitty Wienhold ist weltbekannt als Bassist der Metal-Band U.D.O.“. Zusammen mit Matias Kamelmat von „METRICA“ hat er auf Ibiza jetzt einen Song geschrieben und als Musik-Video aufgenommen. Sehr melodisch greifen die beiden die Corona-Situation auf und danken vor allem den Menschen, die unermüdlich im Einsatz sind.

Eine schöne Geste und ein schönes Dankeschön!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ITV – spanischer TÜV seit heute wieder möglich

Innerhalb der Phase 1 der Ausgangssperren-Lockerung, die mit dem heutigen 11. Mai beginnt, hat auch der ITV – Inspección Técnica de Vehiculos (spanischer TÜV) wieder geöffnet. Die allgemeinen Abstandsregelungen gelten selbstverständlich im Büro zur Anmeldung. Handschuhe und Maske sind Pflicht, man darf nur einzeln kommen, gezahlt werden soll mit Karte. Während der Prüfung der Vehikel müssen die Fenster des Fahrzeugs geschlossen bleiben.

Natürlich ist durch die Schließung während des Alarmzustandes ein noch größerer Termin-Stau entstanden. Zahlreiche Inspektions-Termine konnten nicht durchgeführt werden.

Der TÜV Ibiza hat sich nun in drei zeitlichen Abschnitten organisiert, um das abzubauen:

Ab Montag, 11. Mai 2020:

Wer seit heute reguläre Termine hat, der kann sie ganz normal wahrnehmen. Wer allerdings während der Ausgangssperre einen Termin hatte, der möge ab heute, den 11. Mai, telefonisch einen neuen anfordern.

Ab Montag, 18. Mai 2020:

Bei wem der ITV abläuft, kann in dieser Woche einen telefonischen Termin vereinbaren. Ansonsten gilt Gleiches wie in der Woche zuvor.

Ab Montag, 25. Mai 2020:

Ab hier gilt: Neue Termine bitte wieder über die Internetseite buchen: itv.conselldeivissa.es
TELEFON ITV Ibiza: 971 19 59 06

Alle Inspektionen werden auf die ITV-Station Santa Gertrudis und die mobile Station auf dem Messegelände verteilt.

Wenn Fahrzeug-Halter jemanden für die ITV-Fahrt beauftragen möchten, dürfen sie dies tun, so die Auskunft der Pressestelle. Dann muss aber vorher und danach das Auto desinfiziert werden.

Follow Us

8,769FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
561AbonnentenAbonnieren