Ibiza Stadt Wetter 14°C Ibiza-Stadt Dienstag, 29.11.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Lokalgeflüster – Neues aus der Gastro-Szene

Essen & Trinken - PREMIUM

Auch das gibt es im Winter auf Ibiza und Formentera: Genießen am Meer. Foto: Rüdiger Eichhorn

Im „marc’s“ in Jesús an Heiligabend

Linsensuppe, Glühwein und Live-Musik

Es ist seit vielen Jahren Tradition, dass Marc Lindemann, Chef des Restaurants „marc’s“, Gäste und Freunde zu einem besonderen Heiligabend-Frühschoppen einlädt. Es gibt seine berühmte Linsensuppe und dazu Glühwein. Und zwar am 24. Dezember, also Heiligabend, von 12 bis 18 Uhr. Es ist ein lockerer Treffpunkt – und jeder ist dazu eingeladen. Nach 18 Uhr ist dann Schluss, dann feiern Küche und Service privat Heiligabend bei ihren Familien und Freunden – um dann wieder an den Weihnachtsfeiertagen für die Gäste da zu sein. Über die Festtage gibt es im „marc’s“ neben der Karte ein weihnachtliches Menü zum Preis von 54 Euro pro Person.
An Silvester folgt dann das Gala-Menü mit der Begrüßung des neuen Jahres. Doch Silvester ist das „marc’s“ schon lange ausgebucht. Plätze gibt es nur noch, wenn jemand absagen müsste…
 

Foto: Rüdiger Eichhorn

Restaurants der Insel

Ab dem 7. Januar gehen viele in Winterpause

Wenn Sie nach den Heiligen Drei Königen, am 6. Januar, ins Restaurant gehen möchten, sollten Sie auf jeden Fall vorher anrufen oder selbst hinfahren. Denn viele Betriebe schließen ab dann und gehen in die Winterpause, die oft bis zum März dauert. Das gilt für Restaurants am Strand genauso wie für Betriebe auf dem Land und in der Stadt. Verlassen Sie sich besser nicht auf das, was über Öffnungszeiten im Internet steht. Denn eine Reihe von Restaurant-Inhabern vergessen schlicht dort mitzuteilen, dass sie über den Winter geschlossen haben. Es ist ja mehr als frustrierend, wenn Sie kilometerweit zu einem Restaurant fahren – und dann vor verschlossenen Türen stehen.
Wir von IbizaHEUTE-Online versuchen immer wieder zu recherchieren, welche Gastro-Adresse geöffnet oder geschlossen ist. Das ist oft gar nicht einfach. Denn nicht selten schließen Wirte spontan, wenn zu wenig Gäste kommen. Und das, obwohl sie vorher versicherten: Wir bleiben offen…

X