13.4 C
Ibiza-Stadt
Samstag, April 17, 2021
HomeNachrichten-Plus - PREMIUMCorona-Regeln gelockert. Gastronomie. Kein Zementwerk

Corona-Regeln gelockert. Gastronomie. Kein Zementwerk

Ibiza: Ab Samstag gemäßigte „Alarmstufe zwei“ – aber Innenräume der Gastronomie bleiben geschlossen!

Es wird noch mindestens bis 23. April dauern, bevor die Restaurants auf Ibiza wieder in den Innenräumen Gäste bewirten dürfen, wie hier beim IbizaHEUTE-Feinschmecker-Treff. Foto: Dieter Abholte für IbizaHEUTE

In Sachen Corona-Maßnahmen gibt es zwei wichtige Daten: einmal Samstag, 10. April, für Ibiza. Und dann Montag, 12. April, generell für alle Inseln der Balearen. Starten wir mit den neuen Corona-Maßnahmen für die Gesamt-Balearen:

Ab Montag, 12. April, werden die zu Ostern verschärften Corona-Schutzmaßnahmen aufgehoben, dann dürfen sich wieder sechs Personen aus zwei Haushalten in Privatwohnungen treffen.

Die Quarantäne samt Reiseverbot

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

 

Hier die neuen Corona-Regeln ab Samstag, 10. April, für Ibiza

Auf Terrassen und am Strand wie hier an der Cala Martina dürfen Gäste bewirtet werden – bis 17 Uhr, danach ist Schluss. Foto: Rüdiger Eichhorn

Ibiza: Gericht und Regierung haben entschieden – keine Zement-Fabrik in Jesús

Nun müsste es endgültig sein: Das Industrie-Ministerium der Balearen hat das Zementwerk in Ses Planes in Jesús nicht genehmigt. Der Steinbruch ist schon lange wegen des Vorwurfs von Unregelmäßigkeiten vom „Verband der Betroffenen Ses Planes“ angezeigt worden. Unter anderem, weil die Sicherheitsbestimmungen für Arbeiter und Anwohner nicht eingehalten worden sein sollen. Der Verband wehrte sich vehement gegen das geplante Zementwerk.

Das Oberlandesgericht der Balearen hatte schon 2018 eine Genehmigung der Balearen-Regierung für die Fabrik ungültig erklärt. Der Oberste Gerichtshof in Madrid wies den Einspruch des Steinbruch-Betreibers zurück. Die Entscheidung des Industrieministeriums, dass keine Zementfabrik errichtet und betrieben werden darf, dürfte nun das endgültige Aus bedeuten.

 

Ibiza: Frühlings-Konzert in der Insel-Hauptstadt am Sonntag

Ein bunt gemischtes Frühlings-Konzert bietet das städtische „Symphonie-Orchester Eivissa“ am Sonntag, 11. April, im Kulturzentrum „Can Ventosa“ in der Insel-Hauptstadt (schräg gegenüber der Filiale der Deutschen Bank) um 12 Uhr.

Gespielt werden Werke der US-Amerikaner Frank Ticheli und Robert Sheldon, der ibizenkischen Gruppe „Abracadabra“ und des Briten John Powell.

Der Eintritt ist gratis, Karten müssen aber unter www.eivissa.es reserviert werden.

Follow Us

9,672FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
626AbonnentenAbonnieren