Ibiza Stadt Wetter 32°C Ibiza-Stadt Samstag, 13.08.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Öffentlicher Dienst lockt auf Balearen mit festen Stellen.

Nachrichten-Plus - PREMIUM

Das Kabinett der Balearen-Regierung hat am Montag in Palma beschlossen, 10.000 feste Stellen zu schaffen. Foto: GOIB

Mit 10.000 festen Stellen im öffentlichen Dienst werden auf den Balearen das Gesundheits- und Erziehungswesen sowie die Verwaltung generell aufgerüstet. Das hat Regierungschefin Francina Armengol am Montag angekündigt.

Die meisten Stellen werden nicht neu ausgeschrieben. Viele sind seit Jahren durch Angestellte mit befristeten Verträgen, die immer wieder verlängert werden, besetzt. Diese berufliche Unsicherheit soll dank der Arbeitsreform der spanischen Regierung ein Ende haben. Die befristeten Verträge werden umgewandelt in Festanstellungen. In vielen Fällen müssen aber wieder Aufnahmeprüfungen abgelegt werden. Der Prozess ist lang und soll bis 31. Dezember 2024 abgeschlossen sein.

Dennoch ist es eine gute Nachricht, denn in Krankenhäusern, Gesundheitszentren und an Schulen fehlt gerade auf Ibiza chronisch Personal. Wenn zu den hohen Lebenshaltungskosten noch unsichere Arbeitsverträge hinzukommen, lockt das niemanden auf die Insel. Gut, wenn sich das ändert.

X