25.7 C
Ibiza-Stadt
Freitag, Juli 3, 2020
Home Tägliche Nachrichten Open-Air Galerie. Vermisster verstorben. Gedenkfeier

Open-Air Galerie. Vermisster verstorben. Gedenkfeier

Foto: Thomas Abholte

La Marina wird zur Galerie

Die Architektur des Traditionsviertels La Marina, zwischen Hafen und Festungsmauer der Inselhauptstadt, ist an sich schon schön anzusehen. Im Moment lohnt es sich aber doppelt, den Kopf zu heben und nach oben zu schauen.

Zum 23. Mal verwandelt das „PhotoEspaña“-Festival Stadtteile Spaniens in Open-Air Galerien. Eivissa ist eine von 50 Städten des Landes, die in diesem Jahr ausgewählt wurden. An den Balkonender Häuser in La Marina hängen nun 50 Bilder, die Stimmungen der Ausgangssperre auf Ibiza eingefangen haben.

Foto: Thomas Abholte

Jedes Bild erzählt seine eigene Geschichte. Dabei sind die Balkone ein besonderes Symbol. Denn für viele waren sie für Wochen fast der einzige Kontakt nach draußen – Oasen in der Isolation, Plattformen zu den Nachbarn.

Die Bilder hängen zwischen dem Paseo Vara de Rey und der Plaza de sa Riba, ganz am Ende der Hafen-Meile. Bis zum 31. August sind sie für die Besucher des Viertels zu sehen.

Gesuchter tot aufgefunden

Der vermisste Alfonso Molio Torres wurde heute tot aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass er mit seinem Motorrad von der Straße abgekommen ist. Such-Einheiten der Guardia Civil fanden seinen leblosen Körper und das Motorrad vom Helikopter aus an einer nicht einsehbaren Stelle der Verbindung Santa Eulària-Sant Rafel.

Balearen gedenken der Corona-Toten

Gestern Abend wurde in der alten Handelsbörse La Llontja in Pama de Mallorca den 226 Menschen gedacht, die während ihrer Erkrankung an COVID-19 auf den Balearen verstarben. Für jeden verstorbenen Menschen wurde eine Kerze entzündet.

110 Gäste nahmen an der Zeremonie Teil, darunter die Ministerpräsidentin der Balearen, Francina Armengol.

Follow Us

8,702FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
548AbonnentenAbonnieren