Ibiza Stadt Wetter 24°C Ibiza-Stadt Sonntag, 26.06.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Oster-Urlauber & -Konzert. Wohn-Beratung. Top-Arbeitsmarkt

Nachrichten-Plus - PREMIUM

Unterstützungs-Stelle für Wohnangelegenheiten in Eivissa

Beratungsbüro für Wohnraum in Eivissa

Ibizas Inselhauptstadt unterstützt künftig bei vielen Fragen und Herausforderungen rund um Wohnraum. Die Vereinbarung wurde gestern unterzeichnet. Foto: GOIB

Wohnraum auf Ibiza bleibt ein heikles Thema. Sant Josep betreibt deshalb schon lange ein Beratungsbüro. Nun eröffnet auch in der Inselhauptstadt eine Unterstützungs-Stelle. Eivissas Bürgermeister Rafa Ruiz und der Balearen-Minister für Mobilität und Wohnungswesen sowie Präsident des Instituts für Wohnungswesen der Balearen, Josep Marí, haben gestern eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.
Der kostenlose Service unterstützt Menschen mit Beratungs- und Betreuungsbedarf beim Zugang zu Wohnraum und dessen Erhaltung. Das Fachpersonal bietet individuelle rechtliche und technische Hilfe im Bezug auf:
– Wohnung mieten oder kaufen.
– Vorvertragliche Verpflichtungen und mögliche missbräuchliche Klauseln bei der Finanzierung, Anmietung oder dem Verkauf von Wohnungen mit anschließender Weiterleitung der festgestellten Vorfälle an die zuständige Verbrauchsverwaltung.
– Finanzierung im Zusammenhang mit dem Wohnen.
– Informationen über bestehende Wohnbeihilfen.
– Verlustsituationen oder Schwierigkeiten bei der Begleichung wirtschaftlicher Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem gewöhnlichen Aufenthalt: Überschuldung, Umstrukturierung der Hypothekenschuld, Nichtzahlung oder Verzögerung bei der Zahlung von Hypothekenraten oder Mieteinnahmen sowie Zahlungstermin für die Wohnung.
– Die Begleitung, Beratung und Verwaltung im Zusammenhang mit der Gewährleistung der Aufrechterhaltung der Grundversorgung.
Der Support-Service muss innerhalb von maximal sechs Monaten nach Unterzeichnung des Kooperationsvertrags in Betrieb genommen werden.

Starker Auftakt für die Pityusen – viele Besucher zu Ostern

Die Inseln locken über Ostern zum Entspannen. Am Flughafen empfängt die Besucher aber weiterhin eine Großbaustelle. Foto: Dieter Abholte

Die Osterwoche lockt viele Urlauber nach Ibiza und Formentera, die BuchungenSie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Sie besitzen noch keinen Zugang? Dann hier jetzt günstig buchen!

Herausragender Arbeitsmarkt auf Ibiza und Formentera

Straßen-Bauarbeiten in Santa Eulària auf Ibiza

Die Balearen sind spanienweit führend im Bereich der Arbeitsplätze. Auch die Langzeitverträge dominieren inzwischen. Foto: Thomas Abholte

50,6 Prozent weniger Arbeitslose als im Vorjahr auf Ibiza und Formentera. Und erstmals mehr feste als befristete Arbeitsverträge. So die Beschäftigungs-Nachrichten Anfang April. Die Pityusen meldeten für März 5643 Menschen ohne Job, 5794 weniger als im gleichen Monat 2021. Das ist der beste Stand seit 2005. 
Balearenweit betrug die Arbeitslosenquote 9,5 Prozent. Der Rückgang an Unbeschäftigten um 40,4 Prozent auf den vier Inseln zusammengefasst ist die größte Reduzierung in Spanien, der Schnitt für das ganze Land beträgt 21,3 Prozent.  
55 Prozent der Verträge sind unbefristet, fast dreimal so viel wie im März 2019, gab Iago Negueruela bekannt, der Balearen-Minister für Wirtschaft, Tourismus und Arbeit. Die Balearen hätten „den besten Monat März in unserer Geschichte“ abgeschlossen und damit den fünften Monat in Folge Rekordwerte bei der Schaffung von Arbeitsplätzen erreicht. In der aktuellen Situation sei es die Inflation und nicht die Arbeitslosigkeit, betonte Negueruela, die auch in den kommenden Monaten im wirtschaftlichen Bereich Haupt-Herausforderung wird.
Die Präsidentin des Verbands der Unternehmensverbände der Balearen (CAEB), Carmen Planas, bestätigte, dass „bei uns bereits mehr Menschen arbeiten als vor der Pandemie.“

Ibiza-Osterkonzert: Sinfonieorchester und Chor in der Kirche

Die Kirche Santo Domingo auf Ibiza

Ibizas Kirche Santo Domingo in Dalt Vila ist in vielerlei Hinsicht herausragend. Jetzt beherbergt sie ein ganz besonderes Konzert. Foto: Rüdiger Eichhorn

Am kommenden Sonntag gibt es für Musikliebhaber einen besonderen Termin: In der wunderschönen Kirche Santo Domingo wird das Sinfonieorchester von Ibiza mit dem Chor der Inselhauptstadt Eivissa das traditionelle Karwoche-Konzert geben. Der Eintritt ist kostenlos, Plätze müssen aber rechtzeitig gesichert werden.
Die Kirche in derSie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Sie besitzen noch keinen Zugang? Dann hier jetzt günstig buchen!

Ähnliche Artikel

X