Ibiza Stadt Wetter 32°C Ibiza-Stadt Samstag, 13.08.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Polizei gegen Strandverkäufer auf Ibiza und Formentera

Nachrichten-Plus - PREMIUM

Die Ortspolizei stellt auf Formentera Waren der illegalen Strandverkäufer sichergestellt. Foto: Consell de Formentera

Die Saison hat noch nicht richtig begonnen, da nimmt die Polizei schon die illegalen Strand-Händler ins Visier. Überwiegend afrikanische Verkäufer bieten an den Stränden Tücher, Schmuck oder Sonnenbrillen, andere Erfrischungen, kühle Getränke und Obst an.

In den Salinen hat die Ortspolizei von Sant Josep zusammen mit der Guardia Civil am vergangenen Wochenende Dutzende Tüten und Kühl-Taschen sichergestellt.

Auf Formentera verpasste die Ortspolizei bereits acht Anzeigen, drei allein am 17. Mai. Im Hafen La Savina hat sie Früchte und Getränke konfisziert, die für den Strandverkauf bestimmt waren. Wie die Insel-Regierung (Consell) berichtet, wurden 4 Ananas, 35 Kokosnüsse und 30 Plastikbecher mit Früchten beschlagnahmt.

Der Consell warnt vor dem Genuss der Waren, da Hygiene und Genießbarkeit nicht garantiert sind. Außerdem stellen die Händler unlauteren Wettbewerb für Ladenbesitzer und Gastwirte auf der Insel dar. Angesichts der bislang fehlenden Strandbuden, dürften die illegalen Aktivitäten im Moment allerdings ein gutes Geschäft sein.

X