25.4 C
Ibiza-Stadt
Samstag, September 19, 2020
Home Tägliche Nachrichten Reisefreiheit ohne Reisende. Drei Corona Neu-Fälle

Reisefreiheit ohne Reisende. Drei Corona Neu-Fälle

Reisen läuft ruhig an

Wer denkt, alle stehen mit gepackten Koffern bereit, der irrt: Die neu gewonnene Reisefreiheit innerhalb der Balearen hat am heutigen Montag zu keinem nennenswerten Anstieg der Passagiere geführt.

Der Wochenstart und das Wetter leisten sicherlich ihren Beitrag. Aber auch generell sind viele zurückhaltend, weil wenig Verbindungen stehen und Übernachtungen mit Fragezeichen versehen sind.

So bietet der Flughafen Ibizas heute Vier Mallorca-Verbindungen. Und je eine nach Madrid und Barcelona, beide Städte dürfen nach wie vor nicht zum Vergnügen angesteuert werden. Letztere Flüge werden offenbar oft gar nicht durchgeführt sondern nach Palma umgeleitet, um dort kombiniert einen Flieger pro Stadt voll genug zu bekommen.

Anders sieht es bei den Ibiza-Formentera-Verbindungen aus (IbizaHEUTE berichtete online): Hatten sich vergangene Woche die Gesellschaften noch die wenigen Termine Aufgeteilt, fährt jetzt wieder jeder nach eigenem Plan. Mehrfach täglich, oft zeitgleich mit der Konkurrenz – und einer Handvoll Passagieren. Beim heutigen Schlechtwetter-Tag nichtmal das.

Dénia und Alicante kehren auch in den relativ normalen Verbindungsplan der Fährgesellschaften zurück. Obwohl man dort noch nicht zum Vergnügen hin reisen darf. Das ist für uns, mit dem jetzigen Stand der Phase 3, nur innerhalb der Balearen gestattet.

Drei Neufälle

Erneut ist auf den Pityusen kein Patient als genesen eingestuft worden. Dafür wurden auf Ibiza zwei Covid-19 Neu-Fälle aufgenommen und einer auf Formentera. Damit steigt die Zahl der erkannt aktiv erkrankten Menschen auf unseren beiden Inseln wieder auf 24.

Balearenweit werden acht Neu-Entdeckungen gemeldet, denen vier Genesungen gegenüber stehen. Es gab keine neuen Todesfälle durch Corona auf unseren vier Inseln.

Follow Us

9,276FansGefällt mir
1,571FollowerFolgen
600AbonnentenAbonnieren