Ibiza Stadt Wetter 14°C Ibiza-Stadt Dienstag, 29.11.2022
Leserservice Werbung Ansprechpartner

IBIZA Premium Sturmwarnung. Corona. Überschüsse. Adlib-Ibiza in Paris

Erneute Sturmwarnung für Ibiza und Formentera

Der spanische Wetterdienst AMET warnt erneut vor stürmischen Winden und hohen Wellen: Ab dem morgigen Freitag, gegen Mittag, sind Windgeschwindigkeiten bis zu 9 Beaufort (um 80 km/h) aus westlicher Richtung angekündigt, vor allem in der Nacht zum Samstag. Die Wellen können bis zu 5 Meter Höhe erreichen. Sichern Sie erneut Ihre AußenBereiche und Schiffe. Die kommendenTage soll es windig bleiben, die Temperaturen können nachts bis auf 14 Grad fallen, tags auf gut 20.

Corona-Nachrichten

Keine Sofía, kein Konzert
AltKönigin Sofía wollte Ibiza mit ihrem Besuch beehren und am Freitag in der Festung der InselHauptstadt den Zyklus für Kammermusik der WeltkulturerbeStädte eröffnen. Wegen der neuen CoronaMaßnahmen in der gesamten HauptstadtGemeinde Eivissa ist das Konzert in der Iglesia de Santo Domingo nun jedoch abgesagt worden.
Zweiter Anlauf für den Massen-Test erfolgreicher
Die Anmeldungen für den neuen PCR-Massen-Test im COVIDExpressLkw in Eivissa (IbizaHEUTE berichtete gestern) haben zugenommen. Bereits am gestrigen ersten Tag nutzten weit über 100 Personen die Chance zu erfahren, ob sie sich mit dem CoronaVirus angesteckt haben. Weitere acht Tage ist die mobile TestStation im Einsatz.
Sechs Positiv-Fälle beim ersten Massen-Test
Beim ersten Versuch des MassenTests in Eivissa und Sant Antoni, der mit sehr geringer Beteiligung endete, fielen insgesamt sechs PCR-Tests positiv aus. In Eivissa beteiligten sich 276 Personen an der Aktion, von denen vier positiv getestet wurden (1,45 Prozent der Teilnehmer). In Sant Antoni waren es zwei von 112 (1,78 Prozent).
Die Corona-Zahlen von heute – die Gesundheitsbehörde der Balearen meldet für die vergangenen 24 Stunden:
Balearenweit sind 107 staatlich durchgeführte PCR-Tests positiv ausgefallen. Zwei Patienten verstarben im Zusammenhang mit Corona. 335 Infizierte konnten seit gestern als genesen eingestuft werden.
Auf Ibiza wurden 17 positive PCR-Tests gemeldet. 697 Infizierte befinden sich in häuslicher Quarantäne (elf weniger als gestern). Dazu kommen 43 in den Kliniken (einer weniger als gestern), zwei von ihnen auf den IntensivStationen (ein Patient weniger als gestern).
Formentera meldet keinen positiven PCR-Test. Es befinden sich 18 Personen in HeimIsolation, eine weniger als gestern.
So sind heute 758 aktiv infizierte Personen auf unseren beiden Inseln gemeldet, 13 weniger als gestern.

Gemeinden dürfen Eigen-Überschüsse 2020 und 2021 selbst ausgeben

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Sie besitzen noch keinen Zugang? Dann hier jetzt günstig buchen!
X