Wetter-Folgen. Ibiza bei Dakar. Kunst-Markt. Lebens-Retter

0
1241

 

Wasser-Rettung auf den Balearen erfolgreich

Die Rettungsschwimmer der Balearen hatten in dieser Saison fünfstellige Einsätze. Foto: Rüdiger Eichhorn

Das gewohnte Bild, das wir von den Rettungsschwimmern an den betreuten Stränden der Balearen haben ist das der entspannten Frauen und Männer auf den Türmen, die ihre Blicke schweifen lassen. Doch der Eindruck täuscht: Auch in dieser Saison versorgten sie in fünfstelligen Einsätzen Strand-Besucher und retteten Leben.

40 Personen konnten in diesem Jahr von der Wasser-Wacht vor dem Ertrinken oder Herzstillstand bewahrt werden. Das sind 167 Prozent mehr als 2020 und 110 Prozent mehr als 2019. Die Zahl der Notfälle lag 2021 bei knapp 600, zwei Jahre zuvor waren es 710. Dennoch starben in diesem Jahr 24 Personen beim Baden auf den Balearen, 5 mehr als 2019 und 14 mehr als 2020. In den Buchten von Ibiza verloren vier Schwimmer ihr Leben.

83 Menschen mussten auf Ibiza und 15 auf Formentera ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt waren auf den vier Inseln 1145 Rettungs-Einsätze nötig, darunter 589 wegen gefährlicher Strömungen, 151 wegen starker Wellen und 103, weil Schwimmer oder Luftmatratzen-Lieger zu weit aufs Meer gerieten.

Bei über 32.000 Badegästen mussten Vernesselungen durch Quallen versorgt werden. 1153 Mal machten Badende unangenehme Bekanntschaft mit den giftigen Flossen-Stacheln der Petermännchen (Pez araña), die eine Behandlung erforderten.

In 981 Fällen haben Rettungsschwimmer Corona-Schutzmaßnahmen durchgesetzt und Strände wegen Überfüllung geschlossen.

 

Ibiza bei der Rallye Dakar

Toni Vingut geht im kommenden Januar mit seinem Quad für Ibiza auf die Etappen der Rallye Dakar. Foto: Consell d’Eivissa

Die kleine Insel spielt mit in der Welt-Elite des Sports. Nicht nur bei Olympia, mit dem Geher Marc Tur. Athleten von Ibiza sind auf Europa- und Weltmeisterschaften gelistet. Und im kommenden Jahr auch wieder bei der „Dakar“, der größten und berühmtesten Rallye der Welt:

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Keine Frage, wo das hoch-technische Renngefährt zu Hause ist… Foto: Consell d’Eivissa

 

Winterlicher Kunstmarkt in der „Garden Art Gallery“ auf Ibiza

Die „Garden Art Gallery“, auf der Straße nach Sant Josep, besticht nicht nur durch ihre unkomplizierten Öffnungszeiten. Sie veranstaltet auch wieder ihren beliebten Wintermarkt mit Werken von 17 Künstlern von Ibiza. Die Eröffnung ist am 1. Dezember von 12 bis 14 Uhr.

Bis zum 15. Februar kann der „Supermercat de l’art“ montags bis samstags von 9 bis 19 Uhr und sonntags von 9 bis 13 Uhr besucht werden.

Adresse: Ctra. Sant Josep, Km. 8,5, Telefon 971 800 450.

 

Folgen des November-Wetters für Salz, Öl und Fährverkehr auf den Pityusen.

Die extremen Regenfälle der vergangenen Wochen haben eine eigentlich sehr gute Salzernte auf Ibiza verwässert. Foto: Rüdiger Eichhorn

Ein stürmisch-regnerischer November auf Ibiza und Formentera geht zu Ende. Am Wochenende zeigte das Wetter nochmal deutlich, dass die Natur bei aller Technik das Sagen behält. Und auch die vergangenen Wochen blieben nicht ohne Folgen:

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!

Per Twitter gab die Hafenbehörde bekannt: Der Hafen von Formentera ist dicht, ebenso das Ro-Ro-Terminal im Hafen von Ibiza.