Wie muss ich meine vermietete Ibiza-Immobilie versteuern?

0
729
Foto: Rüdiger Eichhorn
Rechtsanwalt Fernando Navarro Buenaposada und Steuerberaterin Kathrin Thedens

Diese Frage taucht immer wieder bei Eigentümern auf, die auf Ibiza oder Formentera ihre Häuser oder Wohnungen vermietet haben. In diesem Bericht geht es nur um die „Nicht-Touristische“, also um die ganz normale Vermietung mit Mietvertrag und für längere Zeit. Manchmal verzichten die Eigentümer die Mieterträge beim Finanzamt anzugeben, was – wenn es herauskommt, und es kommt leicht heraus – empfindliche Strafen nach sich zieht. Übrigens, auch Immobilien in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz müssten Sie hier versteuern, wenn Sie Steuer-Resident sind! Also besser vorher informieren.

Rechtsanwalt J. Fernando Navarro Buenaposada und Steuerberaterin Kathrin Thedens (beide Kanzlei Thedens) klären auf:

Die Steuern bei Residenten

Sie müssen ein Premium Mitglied sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden!
Noch kein Mitglied? Werden Sie Premium-Mitglied bei uns!